Wahlen zum Regionsparlament

Rolf-Axel Eberhardt tritt als Spitzenkandidat für die Regionsversammlung an

Der CDU-Stadtverband Wunstorf ist zu einer digitalen Mitgliederversammlung mit anschließender Urnenwahl zusammengekommen. Bei der Versammlung wählten die Mitglieder den amtierenden Bürgermeister der Stadt Wunstorf, Rolf-Axel Eberhardt, mit 95 % der Stimmen zum Spitzenkandidaten der Wunstorfer Christdemokraten. Eberhardt kandidiert im Herbst nicht erneut als Bürgermeister für Wunstorf, will aber Akzente in der Region setzen. Er will sich – im Falle einer Wahl – besonders für die Verbesserung rund um die Müllentsorgung in der Region stark machen und diese bürgerfreundlicher gestalten. Das sagte er bei seiner Bewerbungsrede vor den Mitgliedern, die den Ausführungen online folgten.Als weitere Kandidatinnen und Kandidaten wurden gewählt: Christiane Schweer aus Steinhude, Politik-Newcomer Philipp Aschendorf aus Klein Heidorn, Ulrike Hansing aus Wunstorf und Manfred Wenzel aus Großenheidorn. Alle erhielten 100 % der abgegebenen Stimmen. Die Wahl zur Regionsversammlung findet am 12. September 2021 statt.

Christiane Schweer für Steinhude ins Regionsparlament.
Listenplatz Kandidat/-in
Platz 1 Rolf-Axel Eberhardt
Platz 3 Christiane Schweer
Platz 6 Philipp Aschendorf
Platz 8 Ulrike Hansing
Platz 10 Manfred Wenzel